CELEBRITY CRUISES ÜBERNIMMT DIE UMGESTALTUNG VON CELEBRITY BEYOND

Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises, ehrte die Tausenden von Ingenieuren, Architekten, Designern, Bauunternehmern, Werftmitarbeitern und den Teams von Celebrity Cruises bei der Übergabe der Celebrity Beyond, dem dritten und luxuriösesten Schiff der neuen Edge Series® der Flotte, das die Reisebranche grundlegend verändern wird. Dieser Moment war etwas ganz Besonderes, da es sich um die erste physische Übergabezeremonie in der Branche seit der Pandemie handelte.

Die Celebrity Beyond wurde entwickelt, um den Gästen unendlich viele Möglichkeiten zu geben, von der Welt abzuschalten – und sich gleichzeitig mit der Welt, die sie umgibt, wieder zu verbinden – und geht damit weiter, als man es sich für ein Kreuzfahrtschiff vorstellen kann. Mit zukunftsweisendem Design der weltweit führenden Architekten und Innenarchitekten, kulinarischer Exzellenz von Michelin-Sterneköchen, weltbekannten Wellness-Partnern, exquisiter Kunst, luxuriösen Markeneinzelhändlern und dem einzigartigen, intuitiven Service von Celebrity zerschlägt die Celebrity Beyond jede vorgefasste Meinung über das Erlebnis Kreuzfahrt. Als schwimmendes Boutique-Hotel ist die Celebrity Beyond ein Beispiel für den neuen Luxus und die Zukunft des Reisens auf See.

Als Teil des historischen Moments wurde Lutoff-Perlo von Jason Liberty, dem Präsidenten und CEO der Royal Caribbean Group, und Kate McCue, der Kapitänin des Schiffes, begleitet, als sie die Celebrity Beyond offiziell von der Werft übernahmen und den traditionellen Flaggenwechsel vollzogen. Das bedeutsame Ereignis wurde zusammen mit anderen Führungskräften von Celebrity Cruises, Werftvertretern, darunter General Manager Laurent Castaing, und den 1.400 Besatzungsmitgliedern der Beyond aus über 60 verschiedenen Ländern gefeiert.

„Die heutige Auslieferung der Celebrity Beyond ist ein Zeichen für unser kontinuierliches Engagement für Wachstum und Innovation; heute feiern wir die Zukunft des Reisens und seine Möglichkeiten“, sagte Liberty. „Dieses unglaubliche Schiff an diesem lang ersehnten Tag ist ein Zeichen für unser Engagement, in die Zukunft der Reisebranche und des Schiffbaus in Europa zu investieren. Wir sind dem Team von Chantiers de l’Atlantique, unserem eigenen Team von Newbuild und Celebrity Cruises, unseren treuen Gästen und Handelspartnern sowie allen, die ihre Zeit, ihre Ressourcen, ihre Kreativität und ihre Loyalität eingebracht haben, sehr dankbar. Wir freuen uns auf das, was noch kommen wird, wenn die Reisebranche zu neuen Höhenflügen ansetzt.

ähnliche Blogbeiträge  Virgin Voyages feiert die Auslieferung der Scarlet Lady

„Wir könnten nicht glücklicher sein, die Celebrity Beyond mit der ersten physischen Auslieferung seit der Pandemie offiziell in unserer Flotte willkommen zu heißen und diesen bedeutenden Anlass mit unserer außergewöhnlichen Crew und unseren Partnern bei Chantiers de l’Atlantique zu feiern“, sagte Lutoff-Perlo. „Wir glauben, dass Beyond mit seinen innovativen Angeboten, die weit über die Erwartungen einiger der talentiertesten Designer, Künstler und kreativen Köpfe von heute hinausgehen, den wachsenden Trend der Menschen anspricht, die nach neuen Luxuserlebnissen suchen, die persönlich, mühelos und sinnvoll sind. Wir stellen fest, dass die Reiselust der Menschen stetig zunimmt, und wir sehen Beyond als Vorreiter der Kreuzfahrtbranche in die nächste Ära des Luxus. Wir sind mehr als bereit, unsere Gäste an Bord zu begrüßen und ihnen zu zeigen, wie unglaublich dieses Schiff ist!“

„Die Celebrity Beyond ist ein wirklich neues Schiff. Wir haben in enger Zusammenarbeit und sogar während der Pandemie hart gearbeitet, um dieses Ergebnis zu erreichen“, sagte Laurent Castaing, General Manager von Chantiers de l’Atlantique. „Die Celebrity Beyond ist eines der außergewöhnlichen Schiffe, die in Erinnerung bleiben werden.

Die Jungfernfahrt der Celebrity Beyond wird am 27. April 2022 von Southampton (England) aus zu einer 10-Nächte-Kreuzfahrt durch Westeuropa mit Besuchen in Bordeaux (Frankreich), Lissabon (Portugal), Sevilla, Malaga, Palma de Mallorca und Barcelona (Spanien) starten.

Anschließend bietet das Schiff bis Anfang Oktober eine Reihe von Mittelmeerreisen an, darunter neun Nächte an der italienischen Riviera und in Frankreich sowie 10 Nächte auf den griechischen Inseln, bevor es dann in die Karibik geht.

Previous post ROYAL CARIBBEAN FEIERT DIE KIELLEGUNG DER ICON OF THE SEAS
Next post Lindblad Expeditions-National Geographic stellt den neuen National Geographic Islander II vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.