CELEBRITY CRUISES BEENDET „WUNDERBARE“ SAISON MIT HEIMATHAFEN IN BOSTON, BLICKT AUF DEN HORIZONT FÜR DIE RÜCKKEHR IM JAHR 2023

Nach einer sehr erfolgreichen Saison an der Ostküste, die Celebrity Summit wird im August 2023 nach Boston zurückkehren.

Während sich die wunderschöne Celebrity Summit® für ihre Karibiksaison in Miami neu positioniert, beendete Celebrity Cruises® eine äußerst erfolgreiche erste Saison mit Heimathafen Boston, wo die Gäste den ausklingenden Sommer des Nordostens und die faszinierenden Landschaften des Neuengland-Herbstes genießen konnten. In der Saison 2022 schiffte sich die Celebrity Summit auf vier 10-, 11- und 12-Nächte-Reisen ein, die die Nordostküste entlang führten und Häfen in Maine und Kanada ansteuerten.

„Unsere erste Saison mit Heimathafen Boston war ein absolut begeisternder Erfolg und eine der gefragtesten Routen von Celebrity“, sagte Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises. „Da ich in Neuengland aufgewachsen bin, liegt mir diese Region sehr am Herzen, und dass unsere Gäste die atemberaubende Landschaft an Bord der exquisiten Celebrity Summit erleben konnten, hat mir viel Freude bereitet.

Ich möchte mich persönlich bei der Stadt Boston und der Massachusetts Port Authority für ihre Unterstützung in dieser Saison bedanken. Sie sind seit Jahren strategische Partner von Celebrity Cruises, und ihr Eintreten für uns ist ein wichtiger Grund dafür, dass wir Boston als Heimathafen für die nächsten Jahre sehen“, fügte sie hinzu.

Der Flynn Cruiseport Boston, der im Süden Bostons liegt und nach dem ehemaligen Bostoner Bürgermeister Ray Flynn benannt ist, hat im Jahr 2022 mit 126 Schiffen von 19 verschiedenen Kreuzfahrtgesellschaften die Kreuzfahrt wieder aufgenommen. Der Flynn Cruiseport Boston spielt eine wichtige Rolle für die Reise- und Tourismuswirtschaft im Großraum Boston und in Massachusetts. Er bietet 2.200 Arbeitsplätze und hat einen jährlichen wirtschaftlichen Einfluss von 135,5 Millionen Dollar. Celebrity hat Boston erstmals 1990 angelaufen.

ähnliche Blogbeiträge  Disney Cruise Line ernennt Michele Intartaglia zum Kapitän

„Wir nähern uns dem Ende einer großartigen Kreuzfahrtsaison hier in Boston, in der wir nicht nur Tausende von Passagieren wieder im Flynn Cruiseport Boston begrüßen konnten, sondern auch zum ersten Mal die Celebrity Summit als Heimathafenschiff beherbergten“, sagte Lisa Wieland, CEO von Massport. „Ich möchte Lisa Lutoff-Perlo und Celebrity für ihre jahrelange Unterstützung danken, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen, um unseren Passagieren in der nächsten Saison einen hervorragenden Service zu bieten“.

Als Zugabe kehrt die Celebrity Summit zwischen August und Oktober 2023 in ihren Heimathafen Boston zurück, wo die Gäste auf einer 11-Nächte-Route die Ostküste hinauffahren und Maine – einschließlich des brandneuen Hafens Rockland – besuchen werden, bevor sie Kanada erreichen, wo die Besucher mit einer Übernachtung in Québec in die französischen Aromen und die Kultur der nationalen Hauptstadt eintauchen können.

Vom Bug bis zum Heck wurde die Celebrity Summit 2019 im Rahmen einer 500 Millionen Dollar teuren „Revolution“ einer der größten Umgestaltungen in der Geschichte des Schiffes unterzogen, um den Gästen an Bord ein unvergleichlich entspanntes Luxuserlebnis zu bieten.

Das Schiff verfügt nun über brandneue Kabinen, neu eingerichtete Restaurants und Lounges sowie ein neu gestaltetes Spa, das den Gästen unvergleichliche Möglichkeiten bietet, sich zu erholen. Im Rahmen der Renovierung hat Celebrity das exklusive The Retreat® eingerichtet, wo die Gäste ein privates Sonnendeck und eine neu gestaltete Lounge mit kostenlosen Getränken, Gourmet-Häppchen, Live-Unterhaltung und Butler- und Concierge-Service rund um die Uhr genießen können, sowie ein Feinschmeckerrestaurant namens Luminae.

Previous post Mit A-ROSA die Weihnachtszeit genießen
Next post ROYAL CARIBBEAN GROUP FÄHRT ALS ERSTES KREUZFAHRTUNTERNEHMEN IN DEN USA MIT ERNEUERBAREM DIESELKRAFTSTOFF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.