MSC WORLD EUROPA SETZT NEUE MASSSTÄBE FÜR DIE ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT AUF SEE UND BESCHLEUNIGT DIE REISE VON MSC CRUISES ZUM NETTO-NULLPUNKT

  • Die MSC World Europa mit LNG-Antrieb wird das erste moderne Kreuzfahrtschiff mit Brennstoffzellentechnologie sein, die das Potenzial hat, die CO2-Emissionen erheblich zu reduzieren
  • Das neueste Schiff von MSC Kreuzfahrten wird auch eine Reihe von Lösungen bieten, die dazu beitragen, die Auswirkungen auf die Luft- und Meeresumwelt zu minimieren
  • Das Schiff wird das 20. in der Flotte von MSC Kreuzfahrten sein und bei seiner Ablieferung im Oktober das weltweit größte Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb sein

Die MSC World Europa wird das umweltfreundlichste und effizienteste Schiff in der Flotte von MSC Kreuzfahrten sein, wenn sie im Oktober 2022 ausgeliefert wird. MSC Kreuzfahrten hat heute Informationen über die Umweltfreundlichkeit des Schiffes veröffentlicht, darunter Festoxid-Brennstoffzellen, ein selektives katalytisches Reduktionssystem und eine verbesserte Landstromversorgung. Die MSC World Europa wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein, das mit Flüssigerdgas (LNG) angetrieben wird, wenn es in diesem Jahr vom Stapel läuft.

Die MSC World Europa wird das weltweit erste moderne Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb sein, das mit der neuen, von MSC Kreuzfahrten, Chantiers de l’Atlantique und Bloom Energy entwickelten SOFC-Technologie (Solid Oxide Fuel Cell) ausgestattet ist. Das Schiff wird mit einem 150-Kilowatt-SOFC-Demonstrator ausgestattet sein, der Hilfsenergie erzeugt und im Vergleich zu herkömmlichen Verbrennungsmotoren Effizienzsteigerungen und erhebliche CO2-Emissionsreduzierungen ermöglicht. Das Schiff wird als Testanlage dienen, um die Entwicklung der Brennstoffzellentechnologie für moderne Kreuzfahrtschiffe zu beschleunigen, und bietet das Potenzial, in Zukunft Hybridantriebslösungen zu ermöglichen.

Linden Coppell, Director of Sustainability bei MSC Cruises, sagte: Wir setzen uns für eine Netto-Null-Zukunft ein. Deshalb investieren wir stark in die Entwicklung von kohlenstoffarmen Kraftstoffen und Lösungen, die die Dekarbonisierung des maritimen Sektors beschleunigen werden. Die MSC World Europa wird unser bisher effizientestes Schiff sein und uns helfen, Umwelttechnologien für die Zukunft unserer Flotte zu erproben und zu verfeinern. Mit diesem Projekt treiben wir auch die Partnerschaften mit Technologieanbietern, Energieunternehmen, Hochschulen und Regulierungsbehörden voran. Wir alle müssen unsere Zusammenarbeit vertiefen, um eine emissionsfreie Zukunft zu ermöglichen“.

ähnliche Blogbeiträge  CELEBRITY CRUISES BIETET GÄSTEN, DIE IHREN URLAUB VOR UND NACH DER KREUZFAHRT VERLÄNGERN MÖCHTEN, HOTELS VON PROMINENTEN AN

Im Vergleich zu herkömmlichen Schiffskraftstoffen werden durch LNG die Emissionen von Luftschadstoffen, einschließlich Schwefeloxiden, Stickoxiden (NOx) und Feinpartikeln, nahezu eliminiert. Auch die CO2-Emissionen lassen sich um bis zu 25 % reduzieren. Darüber hinaus wird LNG die Entwicklung von kohlenstoffarmen Kraftstoffen und Lösungen wie grünem Wasserstoff, Bio-LNG und Brennstoffzellen ermöglichen. Herkömmliche Schiffskraftstoffe können diese neuen Lösungen nicht unterstützen.

Die MSC World Europa verfügt über ein selektives katalytisches Reduktionssystem (SCR), das die NOx-Emissionen um 90 % reduziert, wenn kein LNG verfügbar ist und das Schiff mit Marinegasöl betrieben werden muss. Mit LNG-Kraftstoff wird eine ähnliche Reduzierung erreicht, so dass die MSC World Europa stets die Tier III-NOx-Emissionsnormen der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) erfüllen wird. Darüber hinaus kann die MSC World Europa durch den Anschluss an die Landstromversorgung den Motorenverbrauch in Häfen, die über die erforderliche Infrastruktur verfügen, minimieren.

Wie alle neuen Schiffe von MSC Kreuzfahrten ist auch die MSC World Europa mit der neuesten Abwasseraufbereitungstechnologie ausgestattet, um die strengsten Standards der IMO-Resolution MEPC 227(64), auch bekannt als Baltic Standard, zu erfüllen. Das Schiff verfügt über ein fortschrittliches Ballastwasser-Behandlungssystem, das die Einschleppung invasiver Arten in die Meeresumwelt durch Ballastwassereinleitungen gemäß dem Ballastwasser-Management-Übereinkommen der IMO verhindert.

Die MSC World Europa verfügt über eine breite Palette von Geräten zur Optimierung des Energieverbrauchs auf dem gesamten Schiff. Dazu gehören intelligente Belüftungs- und fortschrittliche Klimatisierungssysteme mit automatischen Energierückgewinnungskreisläufen, die eine effektive Verteilung von Wärme und Kälte auf dem Schiff ermöglichen. Das Schiff verwendet LED-Beleuchtung, die durch intelligente Managementsysteme gesteuert wird, um das Energiesparprofil weiter zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der Werft wurde die MSC World Europa mit einer innovativen Rumpfform entworfen, um den Widerstand im Wasser zu minimieren. Sie wird außerdem mit verbesserten automatischen Datenerfassungssystemen für die Fernüberwachung des Energieverbrauchs und fortschrittliche Analysen ausgestattet, die eine Unterstützung in Echtzeit von Land aus ermöglichen, um die betriebliche Effizienz an Bord zu optimieren.

ähnliche Blogbeiträge  Regent Seven Seas Cruises® kündigt die längste Weltreise in seiner 30-jährigen Geschichte an

Diese Effizienzsteigerungen und die Verwendung von Flüssigerdgas (LNG) werden eine Betriebsleistung ermöglichen, die weit über den von der IMO geforderten Energieauslegungskriterien für neue Schiffe liegt. Die MSC World Europa ist so konstruiert, dass ihre Leistung 47 % über den Anforderungen des Energy Efficiency Design Index (EEDI) liegt.

Der Rumpf und der Maschinenraum der MSC World Europa wurden so konzipiert, dass die akustische Belastung durch Unterwassergeräusche auf ein Minimum reduziert wird, wodurch die potenziellen Auswirkungen auf Meeressäuger in den umliegenden Gewässern verringert werden.

MSC Kreuzfahrten hat drei Schiffe mit LNG-Antrieb fest bestellt, die zwischen 2022 und 2025 ausgeliefert werden sollen und eine Gesamtinvestition von mehr als 3 Milliarden US-Dollar darstellen. Auf die MSC World Europa wird die MSC Euribia folgen, die derzeit ebenfalls in Saint Nazaire gebaut wird und 2023 in Dienst gestellt werden soll. Mit dem Bau des dritten Schiffes soll Anfang 2023 begonnen werden.

Motoren und Kraftstoffe:

5 Wärtsilä-Motoren des Typs 14V 46DF mit Zweistoffbetrieb, die in der Regel mit Flüssigerdgas (LNG) und gelegentlich mit schwefelarmem Marinegasöl (MGO) betrieben werden
150-kW-Demonstrationsanlage mit Festoxid-Brennstoffzelle
Luftemissionen:

Selektives katalytisches Reduktionssystem, das die NOx-Emissionen um 90 % reduziert, wenn das Schiff mit MGO betrieben wird (LNG bietet eine ähnliche NOx-Reduktion); die MSC World Europa erfüllt die Tier III-Normen der IMO unabhängig vom verwendeten Kraftstoff
Landstromanschluss, der es dem Schiff ermöglicht, in Häfen, in denen eine Landstrominfrastruktur vorhanden ist, den Motorbetrieb zu minimieren


Abwasseraufbereitung:

Hochentwickeltes Abwasseraufbereitungssystem, das die strengsten Normen der IMO-Entschließung MEPC 227(64) (Baltic Standard) erfüllt
Fortschrittliches Ballastwasser-Behandlungssystem mit UV-Behandlung zur Verhinderung der Einschleppung invasiver Arten in die Meeresumwelt durch Ballastwassereinleitungen gemäß dem Ballastwasser-Management-Übereinkommen der IMO.

ähnliche Blogbeiträge  CELEBRITY CRUISES WIRD IN DER SAISON 2023-2024 IN WEITEREN LÄNDERN UND STÄDTEN ASIENS WUNDERBARE REISEN ANBIETEN


Unterwasser-Lärmschutzsystem mit einem Rumpf- und Maschinenraumdesign, das die akustischen Auswirkungen minimiert und die potenziellen Auswirkungen auf das Leben im Meer reduziert.

Energie-Effizienz: Alle Neubauten von MSC Kreuzfahrten verfügen über eine breite Palette energieeffizienter Ausrüstungen, die dazu beitragen, den Verbrauch der Motoren zu reduzieren und zu optimieren. Dazu gehören intelligente Belüftungs- und fortschrittliche Klimatisierungssysteme mit automatischen Energierückgewinnungskreisläufen, die Wärme und Kälte umverteilen, um den Bedarf zu senken. Auf den Schiffen kommt LED-Beleuchtung zum Einsatz, die von intelligenten Managementsystemen gesteuert wird, um das Energiesparprofil weiter zu verbessern. In Zusammenarbeit mit der Werft wurde die MSC World Europa mit einer innovativen Rumpfform entworfen, um den Wasserwiderstand zu minimieren, und sie wird mit automatischen Datenerfassungssystemen für die Energiefernüberwachung und fortschrittliche Analysen ausgestattet. Dies wird eine Unterstützung in Echtzeit von Land aus ermöglichen, um die betriebliche Effizienz an Bord zu optimieren.

Previous post DIE ZUKUNFT DER KREUZFAHRT STEHT VOR DER TÜR: NUR NOCH SECHS MONATE BIS ZUM STAPELLAUF DER MSC WORLD EUROPA – DEM BAHNBRECHENDEN NEUEN FLAGGSCHIFF VON MSC CRUISES
Next post 62 ZIELE AUF SECHS KONTINENTEN: SILVERSEA’S TALE OF TALES WORLD CRUISE 2022 ENDET IN KOPENHAGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.