Viking® hat die Auslieferung des neuesten Hochseeschiffs des Unternehmens, der Viking Neptune®, bekannt gegeben. Die Auslieferungszeremonie fand heute Morgen statt, als das Schiff in der Werft von Fincantieri in Ancona, Italien, vorgestellt wurde. Die Viking Neptune ist identisch mit den anderen Hochseeschiffen von Viking, verfügt aber über ein kleines Wasserstofftanksystem und ist damit das erste Schiff der Kreuzfahrtindustrie, das die Nutzung von Wasserstoff für den Betrieb an Bord erprobt. Viking nutzt das kleine System als Test, um herauszufinden, wie Wasserstoffkraftstoff in größerem Maßstab in zukünftigen Neubauten eingesetzt werden könnte.

„Wir sind besonders stolz darauf, dieses neueste Schwesterschiff in unserer Hochseeflotte willkommen zu heißen, da es auch einen bedeutenden Fortschritt bei der Erprobung von Wasserstoff als künftigem Brennstoff für unsere Schiffe darstellt“, sagte Torstein Hagen, Vorsitzender von Viking. „Wir freuen uns darauf, nächste Woche Gäste an Bord der Viking Neptune begrüßen zu dürfen. Sie ist das 15. neue Schiff, das wir in diesem Jahr in unsere Flotte aufgenommen haben, ein weiterer wichtiger Meilenstein, mit dem wir unser 25-jähriges Bestehen weiter feiern.“

Die Viking Neptune wird in ihrer Eröffnungssaison im Mittelmeer unterwegs sein, bevor sie in den Jahren 2022-2023 auf die Viking World Cruise geht, eine Reise von Fort Lauderdale nach London, die 138 Tage, 28 Länder und 57 Häfen umfasst, mit Übernachtungen in 11 Städten.

Die Viking Neptun

Mit der Auslieferung der Viking Neptune feiert Viking in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Viking Expeditions ging im Januar mit der speziell für diesen Zweck gebauten Viking Octantis® an den Start; ihr Schwesterschiff, die Viking Polaris®, feierte im September Premiere. Anfang des Jahres begrüßte das Unternehmen außerdem acht neue Viking Longships® auf den Flüssen Europas, neue Spezialschiffe für den Nil, Mekong und Mississippi sowie ein weiteres neues Hochseeschiff, die Viking Mars®.

ähnliche Blogbeiträge  Paul Gauguin Cruises gewinnt die Auszeichnung "#1 Mid-Size Ship Ocean Cruise Line" bei den Travel + Leisure World's Best Awards 2019

Die Viking Neptun ist das neueste Schiff in der preisgekrönten Hochseeflotte von Viking, die aus identischen Schwesterschiffen besteht. Die von Cruise Critic als „kleine Schiffe“ eingestuften Hochseeschiffe von Viking haben eine Bruttoraumzahl von 47.800 Tonnen und verfügen über 465 Kabinen, die Platz für 930 Gäste bieten. Die Schiffe bieten ausschließlich Verandakabinen, skandinavisches Design, lichtdurchflutete öffentliche Räume und zahlreiche Möglichkeiten zum Essen im Freien.

Previous post Wie man sich auf die Nutzung der Wellness- und Spa-Einrichtungen an Bord vorbereitet
Next post Mit Sicherheit buchen bei A-ROSA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.