Regent Seven Seas Cruises® feiert 30 Jahre unvergleichliche Erlebnisse

Heute feiert Regent Seven Seas Cruises® 30 Jahre unvergleichliche Erlebnisse und seine lange Geschichte als führender Anbieter von Luxuskreuzfahrten. Um die letzten drei Jahrzehnte zu würdigen, hat Regent Seven Seas Cruises eine erweiterte Kollektion von einzigartigen 30-Jahres-Jubiläumsreisen in Afrika, Alaska, Asien, Kanada und Neuengland, der Karibik, dem Mittelmeer, Nordeuropa und Südamerika zusammengestellt.

„Wir freuen uns unglaublich, unser Perlenjubiläum zu feiern, drei Jahrzehnte, in denen wir den Standard für Luxusreisen gesetzt haben, und ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was die nächsten 30 Jahre bringen werden“, sagte Jason Montague, Präsident und Chief Executive Officer von Regent Seven Seas Cruises. „Dies wäre nicht möglich ohne die kontinuierliche Unterstützung durch unser unglaubliches Team an Bord und an Land, unsere treuen Gäste und unsere geschätzten Reisepartner.“

Vor drei Jahrzehnten läutete Regent Seven Seas Cruises, damals noch unter dem Namen Diamond Cruise und später Radisson Seven Seas Cruises bekannt, mit dem ersten Doppelrumpf-Kreuzfahrtschiff der Welt, der Radisson Diamond mit 350 Gästen, eine neue Ära der All-Inclusive-Luxuskreuzfahrten ein. Im Jahr 1999 begrüßte die Marke die Seven Seas Navigator® und im Jahr 2001 wurde das weltweit erste Schiff mit ausschließlich Suiten und Balkon, die Seven Seas Mariner®, vom Stapel gelassen. Im Jahr 2003 erweiterte die Marke ihre Flotte um ein drittes Schiff, die Seven Seas Voyager®. Im Jahr 2006 wurde das Unternehmen in Regent Seven Seas Cruises umbenannt, um es als führende Luxuskreuzfahrtgesellschaft zu positionieren.

Im Laufe seiner Geschichte hat sich Regent stets darauf konzentriert, Luxus neu zu definieren und sein marktführendes All-inclusive-Angebot mit der Einführung kostenloser Premium-Getränke, kostenloser Spezialitätenrestaurants, kostenloser Hin- und Rückflüge in der Business Class auf Interkontinentalflügen, kostenlosem unbegrenztem Wi-Fi und – einzigartig für Regent – kostenlosen unbegrenzten Landausflügen zu erweitern. Seit kurzem bietet die Kreuzfahrtgesellschaft ihren anspruchsvollen Gästen auch einen kostenlosen Wäscheservice an.

ähnliche Blogbeiträge  REKORDVERDÄCHTIGE BUCHUNGEN FÜR EIN REKORDVERDÄCHTIGES SCHIFF: DIE ICON OF THE SEAS VON ROYAL CARIBBEAN STELLT EINEN NEUEN REKORD AUF

Im Juli 2013 kündigte Regent Seven Seas Cruises den Bau des weltweit luxuriösesten Schiffes der modernen Kreuzfahrtära an, der Seven Seas Explorer®. Die Seven Seas Explorer bietet Platz für 732 Gäste und ist das dritte Schiff der Luxuslinie, das ausschließlich aus Suiten und Balkonen besteht und im Juli 2016 von Ihrer Durchlaucht Fürstin Charlene von Monaco getauft wurde. Im Februar 2020 feierte das Schwesterschiff Seven Seas Splendor®, das Schiff, das den Luxus perfektioniert, sein Debüt und verfügt über eine 5 Millionen Dollar teure Kunstsammlung. Das nächste Schiff der Marke, das vergangene und zukünftige Gäste willkommen heißen wird, ist die Seven Seas Grandeur™. Das Schiff wird das Erbe der Perfektion von Regent verkörpern und Ende 2023 seine erste Fahrt antreten.

„Ich bin von Anfang an bei Regent dabei, als wir 1992 unser erstes Schiff bauten. Seitdem sind viele Schiffe gebaut worden, von denen jedes einen neuen Standard für Luxuskreuzfahrten gesetzt hat“, sagte Senior Vice President of Hotel Operations Franco Semeraro. „Ich könnte nicht stolzer sein, Teil eines so unglaublich talentierten Teams mit so vielen Erfolgen in den letzten 30 Jahren gewesen zu sein, und ich freue mich wirklich auf das, was noch kommen wird, während wir weiterhin das Luxus-Erlebnis verbessern.“

„Das Regent-Erlebnis ist seit langem absolut inklusiv und bietet den Gästen die bereicherndsten und luxuriösesten Reisen auf den sieben Weltmeeren, weshalb ich seit dem ersten Tag ein treuer Reisepartner bin“, sagte Olga Placeres, Reiseberaterin und Inhaberin von Preferred Travel. „Ich habe Hunderte von Kreuzfahrten mit Regent gebucht und bin jedes Mal genauso begeistert wie bei der letzten, besonders wenn ich neue Kunden buche, weil ich weiß, dass sie auf jeden Fall wiederkommen werden.“

ähnliche Blogbeiträge  Paul Gauguin Cruises kündigt für 2021 Reisen nach Tahiti, Französisch-Polynesien und in den Südpazifik an

„Ich habe im Laufe der Jahre über 2.000 Nächte an Bord von Regent verbracht, und obwohl ich alle verfügbaren Restaurants liebe, kehre ich immer wieder ins Compass Rose zurück“, sagt Peggy Nathan, ein treuer Gast, der an Bord der ersten Regent-Weltreise war und über 30 Länder an Bord von Regent besucht hat. „Mein Lieblingsgericht ist der Miso-Seebarsch, der bei der Seven Seas Society Night serviert wird, dem Abend, auf den ich mich bei jeder Kreuzfahrt freue.“

Zur Feier des Perlen-Jubiläums gibt es auf den fünf Schiffen der Luxuslinie – Seven Seas Explorer, Seven Seas Mariner, Seven Seas Navigator, Seven Seas Splendor und Seven Seas Voyager – 7- bis 21-tägige Jubiläumsreisen mit Anstecknadeln und Geschenken, einer Jubiläumsparty auf jeder Reise, speziellen Cocktails und einzigartigen Speiseangeboten sowie besonderen Unterhaltungsangeboten und mehr. Als Dankeschön an seine treuen Gäste bietet Regent Seven Seas Cruises auf diesen Reisen doppelte Seven Seas Society®-Ermäßigungen. Gäste können auf einer Kreuzfahrt von Dubai nach Singapur an Bord der prächtigen Seven Seas Explorer das Exotische und Ikonische feiern, während sie auf der prächtigen Seven Seas Splendor den Ruhm Spaniens genießen können. An Bord der Seven Seas Voyager können Gäste die Weine, Dünen und die Tierwelt des südlichen Afrikas erkunden und auf einer Kreuzfahrt mit der Seven Seas Mariner nach Machu Picchu und in die chilenischen Fjorde auf die epische Schönheit Südamerikas anstoßen. Die Gäste können auch den ersten Schimmer des Herbstes an Bord der Seven Seas Navigator genießen, wenn sie Kanada und Neuengland bereist.

„Egal, wo ich mich für eine Kreuzfahrt entscheide – Alaska, Südafrika oder Asien – der engagierte Service ist immer gleichbleibend und einer der Hauptgründe, warum ich seit Jahrzehnten ein treuer Kunde von Regent Seven Seas Cruises bin“, sagt der treue Gast Malcom Myers. „Die längste Zeit, die ich am Stück an Bord war, waren 10 Monate, und selbst dann wollte ich nicht von Bord gehen.

Previous post VIKING FEIERT DEN START IN DIE ERSTE SAISON AUF DEN GROSSEN SEEN NORDAMERIKAS
Next post Wie man sich auf die besonderen Sportaktivitäten und Abenteueraktivitäten an Bord vorbereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.