MSC CRUISES PLANT DIE BISHER GRÖSSTE US-PRÄSENZ MIT FÜNF SCHIFFEN FÜR DIE SAISON WINTER 2023-2024

  • Neues US-Flaggschiff – MSC Seascape – führt drei Schiffe an, die von Port Miami aus fahren
  • MSC Seashore wird als erstes Seaside EVO-Schiff in Port Canaveral stationiert
  • MSC Meraviglia wird ganzjährig ab New York City verkehren

MSC Kreuzfahrten hat den nächsten Schritt in seiner laufenden US-Expansion unternommen und Pläne für eine Rekordzahl von fünf Schiffen bekannt gegeben, die bis Ende 2023 von amerikanischen Heimathäfen in der Region abfahren sollen. Die drittgrößte und am schnellsten wachsende Kreuzfahrtmarke der Welt wird ab der Wintersaison 2023-2024 ihr Angebot an Routen in der Karibik, auf den Bahamas, den Bermudas, im Nordosten und in Kanada erweitern.

Die neue MSC Seascape wird mit 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche und westliche Karibik den Anfang machen, nachdem sie später in diesem Jahr von PortMiami aus ihre erste Reise antritt. Sie wird in Miami von der MSC Divina begleitet, die von 3-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bahamas bis zu 11-Nächte-Reisen durch Mittel- und Südamerika alles anbieten wird. MSC Magnifica wird sich der US-Flotte anschließen und Kurzkreuzfahrten zu den Bahamas und Key West anbieten.

MSC Seashore wird von Port Canaveral aus eine Mischung aus Kurzkreuzfahrten zu den Bahamas und 7-Nächte-Reisen in die westliche Karibik anbieten. Es ist das erste Mal, dass eines der bahnbrechenden Seaside EVO-Schiffe von MSC Kreuzfahrten ab Port Canaveral fährt, und es ist die erste Gelegenheit für Fans von kürzeren Kreuzfahrten, die beeindruckende Palette an Annehmlichkeiten der MSC Seashore zu genießen.

Von New York aus fährt die MSC Meraviglia zu den Bermudas, nach Florida und auf die Bahamas, nachdem sie ihre erste Sommersaison im Nordosten mit einer Reihe von Fahrten nach Florida und auf die Bahamas sowie nach Kanada und Neuengland abgeschlossen hat. Wie jedes Schiff der US-Flotte der Reederei wird sie auf ihren Reisen zu den Bahamas auch das Ocean Cay MSC Marine Reserve anlaufen – das atemberaubende, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Inselziel der Reederei.

ähnliche Blogbeiträge  Eine große Premiere auf dem Rhein: Ein neues Flaggschiff für die AMADEUS-Flotte

Rubén A. Rodríguez, Präsident von MSC Kreuzfahrten USA, sagte: „Die Aufnahme von mehr Schiffen in den USA ermöglicht es uns, eine Vielzahl von Routen anzubieten, neue Ziele hinzuzufügen und den Reisenden mehr Möglichkeiten zu bieten, unser einzigartiges internationales Flair zu entdecken. Es ist besonders aufregend zu wissen, wie viele dieser Gäste das Ocean Cay MSC Marine Reserve erleben und aus erster Hand erfahren werden, wie wir die natürliche Schönheit der Insel erhalten haben und wie sehr wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen. Alles, was wir bei MSC Kreuzfahrten tun, ist darauf ausgerichtet, den Ozean zu schützen und unseren Gästen das wahre Ausmaß seiner Wunder zu zeigen.“

Höhepunkte der Reiseroute:

  • MSC Seascape – Bietet 2 verschiedene 7-Nächte-Routen ab PortMiami an:
  • Westliche Karibik: Anläufe in Ocho Rios (Jamaika), George Town (Kaimaninseln), Cozumel (Mexiko), Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • Östliche Karibik: Anläufe in San Juan (Puerto Rico), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • MSC Divina – Abfahrt von PortMiami:
  • 3 Nächte: Zwischenstopp in Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 7 Nächte: Verschiedene Kombinationen aus Isla de Roatan (Honduras), Belize City (Belize), Costa Maya und Cozumel (Mexiko), George Town (Kaimaninseln), Ocho Rios (Jamaika), Nassau und Ocean Cay MSC Meeresschutzgebiet (Bahamas)
  • 11 Nächte: Ziele: Montego Bay (Jamaika), Cartagena (Kolumbien), Puerto Limon (Costa Rica), Isla de Roatan (Honduras), Oranjestad (Aruba), Cozumel (Mexiko), Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • MSC Magnifica– Kurzkreuzfahrten ab PortMiami:
  • 3 bis 4 Nächte: Zwischenstopp in Nassau (Bahamas) oder Key West (Florida), plus Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 7-Nächte-Weihnachtskreuzfahrt: Mit Anläufen in Ocho Rios (Jamaika, Weihnachtstag), George Town (Kaimaninseln), Cozumel (Mexiko), Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 7-Nächte-Silvester-Kreuzfahrt: Auf See (Silvester), Isla de Roatan (Honduras, Neujahr), Belize City (Belize), Costa Maya (Mexiko), Ocean Cay MSC Meeresschutzgebiet (Bahamas)
  • MSC Seashore – Segeln ab Port Canaveral mit einer Reihe von Optionen:
  • Kurzkreuzfahrten von 2 bis 4 Nächten: Zwischenstopp in Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 5-Nächte-Kreuzfahrt durch die westliche Karibik: Zwischenstopps in Costa Maya (Mexiko), Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 6 Übernachtungen in der westlichen Karibik: Cozumel und Costa Maya (Mexiko), Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • 7-Nächte-Karibik: Verschiedene Kombinationen von Belize City (Belize), Cozumel und Costa Maya (Mexiko), Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
  • MSC Meraviglia – Segelt von Brooklyn, New York, nach Bermuda oder Florida und auf die Bahamas:
  • 5 bis 6 Nächte: 2 oder 3 Tage angedockt in Kings Wharf (Bermuda)
  • 7 bis 11 Nächte: Zielorte sind Miami und Port Canaveral (Florida), Cozumel und Costa Maya (Mexiko), Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
Previous post CONDÉ NAST TRAVELER ERNENNT VIKING ZUR NR. 1 UNTER DEN FLUSSLINIEN UND ZUR NR. 1 UNTER DEN HOCHSEELINIEN ERNEUT
Next post Wie man sich auf die besonderen Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche vorbereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.