Lindblad Expeditions-National Geographic tauft sein neuestes Schiff offiziell auf den Namen National Geographic Islander II

Lindblad Expeditions, das bahnbrechende Expeditionskreuzfahrtunternehmen, das vor mehr als 50 Jahren internationale Abenteuerexpeditionen auf den Galápagos-Inseln einführte, taufte diese Woche auf den atemberaubenden Galápagos-Inseln offiziell die National Geographic Islander II, ein Schiff der nächsten Generation, das ausschließlich aus Suiten besteht.

Angela Flaim, die Ehefrau des verstorbenen langjährigen Lindblad-Führers und leidenschaftlichen Verfechters des Galápagos-Schutzes, Juan Flaim, leitete die intime Zeremonie, die den Geist und die Seele des Schiffes widerspiegelte: ein Schiff, das für tiefe Entdeckungen und höchsten Komfort konzipiert wurde. Die Zeremonie fand in der Black Turtle Cove auf der Insel Santa Cruz statt – dem Zentrum des Galápagos-Archipels und dem Tor zu seinen Wundern – und wurde von den VIP-Gästen des Schiffes, lokalen Würdenträgern, Unternehmensleitern und Medienvertretern in Zodiacs um den Bug herum abgehalten. Flaim und der Gründer von Lindblad Expeditions, Sven-Olof Lindblad, zerschlugen symbolisch eine umweltfreundliche Champagnerflasche am Bug der eleganten National Geographic Islander ll, während die Gäste jubelten und mit einem Glas Champagner auf das Ereignis anstießen.

„Möge dieses Schiff mit ruhiger See, neugierigen Geistern und fürsorglichen Herzen gesegnet sein, während seine Gäste die Schönheit und das Wunder dieser Inseln und Ecuadors feiern. Ich wünsche allen, die das Glück haben, mit dem Schiff zu segeln, sowohl der Besatzung als auch den Gästen, dass sie die Freude erleben, die nur möglich ist, wenn wir das Leben leidenschaftlich erkunden“, sagte Angela Flaim.

Der Anlass war auch eine Gelegenheit, die Säulen und das Erbe hervorzuheben, die Lindblad Expeditions-National Geographic auszeichnen, von der Verpflichtung, die kritischsten und atemberaubendsten Regionen der Welt zu erhalten, bis hin zur Zusicherung der Kohlenstoffneutralität, von der Unterstützung lokaler Gemeinschaften bis hin zur Bewahrung der Kultur.

ähnliche Blogbeiträge  SILVERSEA® SETZT WEITER AUF INNOVATION: NEUE 136-TÄGIGE CONTROTEMPO-WELTREISE 2025 AUSSERHALB DER SAISON, ABSEITS DES TEMPOS UND DER AUSGETRETENEN PFADE

„Dieses unglaubliche Schiff ist unsere Mission in Bewegung, die Gäste für das zu begeistern, was wir über diesen wilden Ort wissen, und was noch viel wichtiger ist, für das, was noch zu entdecken ist“, sagte Sven-Olof Lindblad, Gründer und Co-Vorsitzender des Vorstands. „Als Pioniere im Galápagos-Tourismus bieten wir unseren Gästen mit unserer Expertise und unserem Engagement für eine echte Auseinandersetzung mit den Naturwundern dieser Region außergewöhnliche, lebensverändernde Erfahrungen und eine lebenslange Leidenschaft für den Schutz dieser unglaublichen und zerbrechlichen Umwelt.“

Lindblad fügte hinzu, dass er sich besonders freue, auf dieser Reise einheimische Meeresforscher der Charles Darwin Foundation und der Galápagos National Park Directorate in Zusammenarbeit mit dem Exploration Technology Lab der National Geographic Society zu beherbergen. Das Forschungsteam setzt eine Tiefsee-Überwachungskampagne im Galápagos-Marinereservat fort, um die Artenvielfalt und die Verteilung von Organismen und Lebensräumen in den weitgehend unerforschten Unterwasserbergen, die sich Tausende von Metern unter der Oberfläche befinden, zu bewerten.

Bei der letzten Erkundungskampagne, die 2019 durchgeführt wurde, wurden zwei Haiarten entdeckt, deren Vorkommen im Meeresschutzgebiet von Galápagos bisher unbekannt war, sowie ein Kelpwald. In diesem Jahr wird sich das Team für zehn Tage auf der National Geographic Islander II neu formieren, um die Orte, an denen während der Pilotstudie wichtige Beobachtungen gemacht wurden, erneut zu untersuchen und neue Orte auf der Suche nach noch unbekannten Arten zu erkunden.

Die National Geographic Islander II bietet den Gästen die Möglichkeit, sich mit dem Vermächtnis von Lindblad Expeditions und National Geographic in Bezug auf Naturschutz und Forschung zu verbinden. Sie verfügt über ein Wissenschaftszentrum, das mit der Kapazität für ozeanographische Messungen während der Fahrt, einem interaktiven Videobildschirm, Labortischen und Sitzgelegenheiten ausgestattet ist, damit die Gäste diese wichtige Arbeit beobachten können. Zwei Suiten sind dem Naturschutz und der Gemeinschaft gewidmet und für Mitglieder der Galápagos-Gemeinschaft, lokale und internationale Forscher, Pädagogen, Geschichtenerzähler und andere Experten auf jeder Reise vorgesehen, um den Gästen eine tiefere Verbindung zu den Menschen und dem Ort zu vermitteln.

ähnliche Blogbeiträge  MSC CRUISES ENTHÜLLT DAS GRÖSSTE UND AUFREGENDSTE FAMILIENANGEBOT AUF DER REVOLUTIONÄREN MSC WORLD EUROPA

Das Expeditionsschiff National Geographic Islander ll wurde zu Ehren der beliebten National Geographic Islander benannt, die sie ersetzte, und zu Ehren der bemerkenswerten Inseln, die sie ansteuert. Das Expeditionsschiff verfügt über Teakholzdecks, die Innen- und Außenbereiche elegant miteinander verbinden, eine gut ausgestattete Aussichtsplattform, Speisemöglichkeiten im Innen- und Außenbereich, 26 geräumige und luftige Suiten und speziell für Expeditionen entwickelte Einrichtungen wie einen Yachthafen, in dem Schnorchelausrüstungen gelagert werden können, und einen einfachen Zodiac-Einstieg. Die National Geographic Islander II ist für aktive Erkundungen konzipiert und verfügt über eine Flotte von Kajaks, Stand-up-Paddelboards, einen speziell angefertigten Glasboden-Zodiac und eine Flottille vielseitiger Mark V-Zodiacs, um die Abenteuer zu ermöglichen, die das Herzstück jeder Reise von Lindblad Expeditions-National Geographic sind.

Um Lindblads tiefe Verbundenheit mit den Galápagos-Inseln, Ecuador und seinen Bewohnern zu zelebrieren, bietet die National Geographic Islander ll ein sorgfältig durchdachtes Speise- und Getränkeprogramm, das in dieser Region einzigartig ist und die vier Regionen Ecuadors mit Zutaten hervorhebt, die direkt von lokalen Bauern bezogen werden. Das Schiff bietet außerdem Kunstwerke, Dekoration und Musik, die von einheimischen Künstlern und Kunsthandwerkern geschaffen wurden, sowie Spa-Behandlungen mit einheimischen Zutaten, um sicherzustellen, dass die Gäste die Schönheit, die herzliche Gastfreundschaft und die Wunder Ecuadors auf und außerhalb des Schiffes erleben.

Previous post REKORDVERDÄCHTIGE BUCHUNGEN FÜR EIN REKORDVERDÄCHTIGES SCHIFF: DIE ICON OF THE SEAS VON ROYAL CARIBBEAN STELLT EINEN NEUEN REKORD AUF
Next post KELLY CLARKSON UND DIE NORWEGISCHE KREUZFAHRTLINIE FEIERN 100 ERFOLGREICHE LEHRER WÄHREND DER TEXANISCHEN PREMIERE DER NORWEGIAN PRIMA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.