CELEBRITY CRUISES KÜNDIGT NEUE ABFAHRTEN NACH KANADA, BERMUDA, MARTHA’S VINEYARD UND MEHR AN

ZU DEN HÖHEPUNKTEN DER REISE DES CELEBRITY SUMMIT IM JAHR 2023 GEHÖREN EIN NEUER HAFEN IN MAINE UND ÜBERNACHTUNGEN IN CHARLESTON

Celebrity Cruises kündigte an, dass die preisgekrönte Kreuzfahrtlinie den Wechsel der Jahreszeiten auf dem Weg in den „Großen Weißen Norden“ Kanadas erleben wird – auf einer der brandneuen Routen, die für 2023 an Bord der revolutionierten Celebrity Summit® vorgestellt werden.

Von August bis Oktober 2023 wird die Celebrity Summit auf 11-Nächte-Routen zunächst von Boston aus starten und ihren Gästen die Möglichkeit geben, den wunderschönen, abklingenden Sommer des Nordostens bis hin zu den atemberaubenden Landschaften des Herbstes in Neuengland zu genießen. Anschließend geht es die Ostküste hinauf, wobei Maine – einschließlich des neuen Hafens Rockland – besucht wird, bevor Kanada erreicht wird, wo die Gäste bei einer Übernachtung in Québec die französischen Aromen und die Kultur der nationalen Hauptstadt genießen können.

Bevor sie Kurs auf den Norden nimmt, wird die Celebrity Summit auch auf sieben-, neun- und 10-Nächte-Routen die Ostküste hinauf und hinunter fahren und die Bermudas besuchen. Ab Cape Liberty, N.J., werden die Gäste auf eine historische Reise mitgenommen, die von der britischen Geschichte auf den Bermudas über die Ära des Bürgerkriegs in Charleston bis hin zu den Villen des Gilded Age in Newport reicht. Darüber hinaus wird Celebrity Cruises zum ersten Mal seit fast zwei Jahrzehnten Martha’s Vineyard besuchen. Die Gäste, die nur mit dem Flugzeug und dem Boot erreichbar sind, werden Martha’s Vineyard’s reichen Charakter und das malerische Flair genießen, während sie wunderschöne Strände, außergewöhnliche Hafenstädte und Leuchttürme erkunden.

ähnliche Blogbeiträge  MSC CRUISES PLANT DIE BISHER GRÖSSTE US-PRÄSENZ MIT FÜNF SCHIFFEN FÜR DIE SAISON WINTER 2023-2024

Nach der Fahrt zu den Bermudas wird das Schiff im August 2023 zwei 12-Nächte-Routen mit offenem Maul ab Cape Liberty, N.J. und Reykjavik nach Island und Grönland anbieten, auf denen die Gäste vier Länder besuchen können, darunter drei Häfen in Island. Ganz gleich, ob sich die Gäste in Islands weltberühmten heißen Thermalquellen entspannen, atemberaubende Wasserfälle besichtigen, Kajak fahren oder sogar Wale beobachten möchten – diese außergewöhnlichen Routen werden ihnen einen unvergesslichen Urlaub bescheren.

„Das Schöne am Reisen ist, dass man mit unbegrenzter Vielfalt, bereichernden Erfahrungen und einem tieferen Verständnis für andere Kulturen belohnt wird“, so Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises. „Es ist mir eine große Freude, Reiserouten wie die der Celebrity Summit für 2023 anzukündigen, denn sie bieten unseren Gästen die Möglichkeit, in alles einzutauchen, vom Inselleben auf den Bermudas bis hin zur atemberaubenden Umgebung der kanadischen Küste.“

Previous post Die besten Kreuzfahrten für Naturliebhaber: Erkundung der Galapagos-Inseln
Next post NORWEGIAN CRUISE LINE PRÄSENTIERT NEUE EMBARK-EPISODE – „ABENTEUER ALASKA“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.