Wie man die besten Aussichtspunkte und Fotospots auf einem Kreuzfahrtschiff findet

Eine Kreuzfahrt bietet zahlreiche atemberaubende Ausblicke und Fotomöglichkeiten, die Sie für immer festhalten möchten. Von spektakulären Sonnenuntergängen über malerische Hafenstädte bis hin zu faszinierenden Meereslandschaften – auf einem Kreuzfahrtschiff gibt es unzählige Fotospots, die es zu entdecken gilt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die besten Aussichtspunkte und Fotospots auf Ihrem Kreuzfahrtschiff finden und magische Momente mit Ihrer Kamera einfangen können.

1. Die Brücke des Schiffes

Einige Kreuzfahrtschiffe bieten Passagieren die Möglichkeit, die Brücke zu besichtigen. Dort haben Sie einen einzigartigen Blick auf das Deck und das Meer. Fotografieren Sie die Kapitänskabine, die beeindruckenden Navigationssysteme und das Team, das das Schiff steuert. Allerdings ist der Zugang zur Brücke oft eingeschränkt, aber es lohnt sich, danach zu fragen.

2. Das Sonnendeck

Das Sonnendeck ist einer der beliebtesten Orte an Bord, um spektakuläre Ausblicke zu genießen. Hier haben Sie eine freie Sicht auf das weite Meer und können wunderbare Panoramafotos machen. Früh am Morgen oder während des Sonnenuntergangs ist die beste Zeit, um beeindruckende Bilder zu schießen, wenn die Farben des Himmels und des Wassers magisch ineinander übergehen.

3. Die Bugspitze

Die Bugspitze des Schiffes bietet eine fantastische Aussicht auf das offene Meer. Hier können Sie sich wie der König der Welt fühlen, wenn Sie in die Ferne blicken. Die Bugspitze ist oft ein ruhiger Ort, an dem Sie ungestört fotografieren können, während das Schiff durch die Wellen gleitet.

ähnliche Blogbeiträge  Wie man sich auf die Nutzung der Fitnessstudios und Sporteinrichtungen an Bord vorbereitet

4. Die Aussichtslounge oder das Observatorium

Viele Kreuzfahrtschiffe verfügen über spezielle Aussichtslounges oder Observatorien. Diese sind oft auf den oberen Decks gelegen und bieten große Panoramafenster, die einen ungehinderten Blick auf die Umgebung ermöglichen. Hier können Sie bequem sitzen und das Geschehen draußen fotografieren, egal ob bei Tag oder bei Nacht.

5. Die Balkonkabine

Wenn Sie eine Balkonkabine gebucht haben, haben Sie einen ganz besonderen Fotospot direkt vor Ihrer Tür. Genießen Sie den Luxus eines privaten Balkons, von dem aus Sie den Sonnenaufgang oder -untergang über dem Meer beobachten können. Fotografieren Sie die sich verändernde Landschaft direkt vom Komfort Ihrer Kabine aus.

6. Die Poolbereiche

Die Poolbereiche auf dem Schiff bieten oft eine fantastische Aussicht, besonders auf das Heck des Schiffes. Hier können Sie einzigartige Aufnahmen des sich kräuselnden Wassers und der hinter dem Schiff zurückbleibenden Wellen machen. Vergessen Sie Ihre wasserfeste Kamera nicht, wenn Sie sich in die Nähe des Pools begeben.

7. Die Aussichtsplattformen

Manche Kreuzfahrtschiffe verfügen über spezielle Aussichtsplattformen, die auf höheren Decks positioniert sind. Von hier aus haben Sie eine ungestörte Sicht auf die gesamte Schiffsumgebung. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Kamera bereit haben, um den Moment einzufangen, wenn das Schiff in den Hafen einläuft oder ablegt.

8. Die kulinarischen Einrichtungen

Einige Restaurants oder Bars auf dem Schiff sind so positioniert, dass sie eine tolle Aussicht bieten. Genießen Sie während einer Mahlzeit den Ausblick auf das Meer oder den Hafen. Einige Schiffe haben auch spezielle Themenrestaurants mit Panoramafenstern, die Ihnen einen traumhaften Blick auf das Meer ermöglichen.

ähnliche Blogbeiträge  Wie man mit dem begrenzten Platz in einer Kabine auf einer Kreuzfahrt umgeht

9. Die Hafenstädte

Während der Landgänge haben Sie die Möglichkeit, wunderschöne Städte und Landschaften zu erkunden. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um einzigartige Fotos von den Sehenswürdigkeiten und der lokalen Kultur zu machen. Die Städte bieten oft eine Fülle von Fotospots, sei es historische Gebäude, bunte Märkte oder malerische Straßen.

10. Die Fotografie-Tipps

Abschließend noch einige Tipps für Ihre Kreuzfahrtfotografie:

  • Bringen Sie eine Kamera mit, die Ihren Anforderungen entspricht, sei es eine DSLR, eine spiegellose Kamera oder sogar nur Ihr Smartphone.
  • Achten Sie auf die Lichtverhältnisse, besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, wenn das Licht besonders weich und warm ist.
  • Nutzen Sie den „Goldenen Schnitt“ oder andere Kompositionsregeln, um Ihre Bilder interessanter zu gestalten.
  • Nehmen Sie immer zusätzliche Speicherkarten und Akkus mit, um sicherzustellen, dass Sie genügend Platz für Ihre Fotos haben.
  • Haben Sie immer Ihre Kamera griffbereit, da sich magische Momente oft spontan ergeben.

Eine Kreuzfahrt ist nicht nur eine Reise, sondern auch eine Gelegenheit, wundervolle Erinnerungen festzuhalten. Nutzen Sie die vielfältigen Aussichtspunkte und Fotospots an Bord, um einzigartige Bilder von Ihrer Reise zu machen. Jedes Schiff und jede Route bietet unterschiedliche fotografische Möglichkeiten, also lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und fangen Sie die Schönheit des Meeres und der Welt um Sie herum ein.

Previous post Kreuzfahrt durch den Südatlantik: Von Südamerika bis zu den Falklandinseln
Next post Kreuzfahrten auf dem Nil: Eine Reise zu den antiken Schätzen Ägyptens
Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.