Tipps für den Umgang mit dem Rauchen und den Raucherbereichen an Bord einer Kreuzfahrt

Rauchen an Bord von Kreuzfahrtschiffen ist ein kontroverses Thema, da es sowohl Raucher als auch Nichtraucher betrifft. Während einige Kreuzfahrtlinien strikte Rauchverbote auf den Schiffen eingeführt haben, bieten andere immer noch spezielle Raucherbereiche an. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie als Raucher respektvoll mit den Raucherbereichen umgehen und als Nichtraucher eine angenehme Kreuzfahrt genießen können.

1. Informieren Sie sich über die Rauchpolitik der Kreuzfahrtlinie

Bevor Sie eine Kreuzfahrt buchen, ist es wichtig, sich über die Rauchpolitik der jeweiligen Kreuzfahrtlinie zu informieren. Einige Kreuzfahrtlinien haben strenge Rauchverbote auf den Schiffen und erlauben das Rauchen nur in bestimmten ausgewiesenen Bereichen im Freien. Andere bieten möglicherweise Raucherbereiche auf den Balkonen der Kabinen an. Informieren Sie sich über die Regeln und Vorschriften, um Konflikte zu vermeiden und die Richtlinien zu respektieren.

2. Nutzen Sie nur ausgewiesene Raucherbereiche

Wenn Raucherbereiche auf dem Schiff vorhanden sind, nutzen Sie diese bitte ausschließlich für das Rauchen. Vermeiden Sie das Rauchen in Nichtraucherbereichen oder in der Nähe von anderen Passagieren, die durch den Rauch gestört werden könnten. Respektieren Sie die Bedürfnisse der Nichtraucher und halten Sie sich an die ausgewiesenen Raucherbereiche.

ähnliche Blogbeiträge  Wie man sich auf die Mitnahme von Haustieren auf einer Kreuzfahrt vorbereitet

3. Achten Sie auf die Windrichtung

Wenn Sie in einem ausgewiesenen Raucherbereich rauchen, achten Sie auf die Windrichtung. Stellen Sie sicher, dass der Rauch nicht in Richtung anderer Passagiere oder in öffentliche Bereiche des Schiffes zieht. Wenn der Rauch in die falsche Richtung weht, ändern Sie Ihre Position, um andere nicht zu beeinträchtigen.

4. Entsorgen Sie Ihre Zigarettenstummel ordnungsgemäß

Werfen Sie Ihre Zigarettenstummel niemals einfach auf den Boden oder ins Meer. Entsorgen Sie sie stattdessen in den dafür vorgesehenen Aschenbechern. Achten Sie darauf, dass Ihre Zigarette vollständig gelöscht ist, bevor Sie sie wegwerfen, um Brandgefahr zu vermeiden.

5. Seien Sie rücksichtsvoll gegenüber Nichtrauchern

Wenn Sie rauchen, seien Sie rücksichtsvoll gegenüber Nichtrauchern. Vermeiden Sie es, in der Nähe von Nichtrauchern zu rauchen, insbesondere in engen Räumen wie Fahrstühlen oder Gängen. Respektieren Sie die Wünsche anderer Passagiere und fragen Sie gegebenenfalls höflich, ob das Rauchen in ihrer Gegenwart akzeptabel ist.

6. Vermeiden Sie das Rauchen in Kabinen

Die meisten Kreuzfahrtlinien haben Rauchverbote in den Kabinen. Rauchen Sie daher niemals in Ihrer Kabine. Falls Sie eine Balkonkabine haben und das Rauchen auf dem Balkon erlaubt ist, achten Sie darauf, dass der Rauch nicht in die Kabine zieht und sich nicht im Raum festsetzt.

7. Respektieren Sie das Rauchverbot in öffentlichen Bereichen

In den meisten öffentlichen Bereichen auf Kreuzfahrtschiffen gilt ein striktes Rauchverbot. Respektieren Sie diese Regelungen und rauchen Sie niemals in Restaurants, Bars, Lounges, Theatern oder anderen öffentlichen Bereichen. Das Rauchen in diesen Bereichen kann nicht nur zu Konflikten mit anderen Passagieren führen, sondern auch zu Geldbußen oder anderen Strafen durch die Crew.

ähnliche Blogbeiträge  Wie man sich auf die besonderen Themenabende und Kostümpartys an Bord vorbereitet

8. Vermeiden Sie das Rauchen an Land

Wenn das Schiff in einem Hafen anlegt, gelten die Rauchverbote des Schiffes möglicherweise nicht. Dennoch sollten Sie darauf achten, das Rauchen an Land zu vermeiden, wenn es in der Öffentlichkeit nicht erlaubt ist oder wenn es andere kulturelle oder gesetzliche Einschränkungen gibt.

9. Rücksicht auf die Umwelt nehmen

Das Rauchen an Bord eines Schiffes kann auch Auswirkungen auf die Umwelt haben, insbesondere wenn Zigarettenstummel ins Meer geworfen werden. Die Stummel können die Meeresumwelt verschmutzen und die Tierwelt gefährden. Entsorgen Sie Ihre Zigarettenstummel daher immer verantwortungsbewusst und nehmen Sie Rücksicht auf die Umwelt.

Fazit

Die richtige Rauchetikette an Bord einer Kreuzfahrt ist wichtig, um ein harmonisches Miteinander zwischen Rauchern und Nichtrauchern zu gewährleisten. Informieren Sie sich im Voraus über die Rauchpolitik der Kreuzfahrtlinie und halten Sie sich an die ausgewiesenen Raucherbereiche. Seien Sie rücksichtsvoll gegenüber Nichtrauchern und achten Sie darauf, dass der Rauch nicht in öffentliche Bereiche oder in Kabinen zieht. Mit Respekt und Rücksichtnahme können alle Passagiere eine angenehme Kreuzfahrt erleben, unabhängig davon, ob sie Raucher oder Nichtraucher sind.

Previous post CELEBRITY CRUISES KÜNDIGT FÜR DEN HERBST 2022 NEUE ABFAHRTEN VON HÄFEN AN BEIDEN KÜSTEN DER USA AN
Next post Wissenswertes über Azamara
Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.